Handy-Überwachung wegen KiPo ?

Post Reply
Laurin
Posts: 9791
Joined: 13.08.2015, 03:40
Has thanked: 134 times
Been thanked: 97 times

Handy-Überwachung wegen KiPo ?

Post by Laurin »

Das kann noch 'lustig' werden:
Security-Experten warnen vor "Massenüberwachungstechnologie"

Regierungen fordern mehr Zugriff und Apple will auf Smartphones nach Fotos von Kindesmissbrauch suchen. Jetzt schlagen renommierte Security-Experten Alarm. ...
https://www.heise.de/news/Security-Expe ... ag.beitrag

:mellow:
User avatar
Eisrose
Posts: 6783
Joined: 10.10.2015, 20:59
Has thanked: 21 times
Been thanked: 48 times

Re: Handy-Überwachung wegen KiPo ?

Post by Eisrose »

Dazu passt auch das hier, wo es um die Überwachung von WhatsApp-Nachrichten geht:

https://www.youtube.com/watch?v=78czIKWW0_A
Selig sind, die Frieden stiften.
User avatar
Cybermancer
Posts: 4512
Joined: 04.09.2015, 17:35
Has thanked: 1 time
Been thanked: 28 times

Re: Handy-Überwachung wegen KiPo ?

Post by Cybermancer »

Der neue Vorschlag der EU-Kommission schlägt ja dem Fass den Boden aus.

https://netzpolitik.org/2022/chatkontro ... gegen-tun/

Das geilste ist ja, die wollen AI Systeme, die neue Missbrauchsdarstellungen und Cybergrooming erkennen.

Hat der EU-Kommission noch niemand erzählt das solche Systeme noch Zukunftsmusik sind?

Vor allem, dass muss ja auf dem Handy laufen können, wegen der P2P-Verschlüsselung. Oder die Hashes eurer Inhalte werden dann halt vor dem versenden an eine "vertrauenswürdige Stelle" übertragen...

Ich frage mich ja, was die machen, wenn jemand unerwünschten Traffic einfach droppt, wie zum Beispiel Verbindungen an entsprechende "vertrauenswürdige Stelle".

Die Provider sollen auf Zuruf der Behörden reagieren und ohne Richtervorbehalt. :no:

Da mit Matrix und Signal ja jetzt auch Open-Source Projekte betroffen sind, frage ich mich, wie die EU Kommission die Entwickler-Community dazu bringen will, den Schrott auch einzubauen und falls die das wirklich tun sollten, wie lange es dauert bis die ersten Forks da sind.

Und dass mit dem Sperren von nicht zusammenarbeitswilligen Apps ist ja ein Witz, schließlich kann ich de.rt.com auch immer noch ohne Probleme abrufen.
These users thanked the author Cybermancer for the post:
Laurin
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der russischen Aggression Einhalt geboten werden muss!
User avatar
Cybermancer
Posts: 4512
Joined: 04.09.2015, 17:35
Has thanked: 1 time
Been thanked: 28 times

Re: Handy-Überwachung wegen KiPo ?

Post by Cybermancer »

Eisrose wrote: 16.10.2021, 11:13 Dazu passt auch das hier, wo es um die Überwachung von WhatsApp-Nachrichten geht:

https://www.youtube.com/watch?v=78czIKWW0_A
Wer nutzt auch schon Whatsapp?
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der russischen Aggression Einhalt geboten werden muss!
User avatar
Cybermancer
Posts: 4512
Joined: 04.09.2015, 17:35
Has thanked: 1 time
Been thanked: 28 times

Re: Handy-Überwachung wegen KiPo ?

Post by Cybermancer »

Der Widerstand gegen die monströsen Überwachungsphantasien der Zensursula-Kommission formiert sich:

https://chat-kontrolle.eu/

Mach auch du mit!

Vernichtende Kritik kommt aus der Politik, der Wissenschaft und der Wirtschaft.

https://netzpolitik.org/2022/massenuebe ... d-politik/
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der russischen Aggression Einhalt geboten werden muss!
User avatar
Cybermancer
Posts: 4512
Joined: 04.09.2015, 17:35
Has thanked: 1 time
Been thanked: 28 times

Re: Handy-Überwachung wegen KiPo ?

Post by Cybermancer »

Habt ihr auch schon die Petition gegen die Überwachungspläne der EU-Kommission unterschrieben?

https://aktion.campact.de/datenschutz/c ... 27e449199d
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der russischen Aggression Einhalt geboten werden muss!
Post Reply